Schlafzimmergestaltung

Schlafzimmergestaltung

 

Platzieren Sie das Bett möglichst nicht an einer Außenwand und vermeiden Sie Zugluft. Besonders harmonisch ist es, in Richtung des Sonnenaufgangs zu schlafen und am Morgen von den ersten Strahlen geweckt zu werden.

Schlafen muss der Erholung dienen. Verzichten Sie daher auf grelle, leuchtende Farben. Pastelltöne und sonnige Farben schaffen eine warme Atmosphäre.

Ein gemütliches Ambiente entsteht durch dekorative Akzente, wie kleine Beistellmöbel, Dekokissen auf dem Bett, gerahmte Fotos oder Vasen.

Achten Sie auf sanftes Licht, das hell genug ist, aber nicht grell und ungemütlich wirkt. Geeignet sind kleine Lampen am Bett oder Stehlampen mit Dämmfunktion.